Home / Das könnte Sie auch interessieren / Funk Überwachungskamera Test

Funk Überwachungskamera Test

Funk KameraEinbrüche zählen zu den am häufigsten begangenen Verbrechen in Deutschland. Damit Sie im Fall des Falles den Einbruch nachweisen und die Täter zu identifizieren helfen können, bietet es sich an, eine Funk Überwachungskamera zu erwerben.

Zum einen kann allein schon das Vorhandensein der Funk Überwachungskamera potenzielle Einbrecher abschrecken. Zum anderen ist die Funk Überwachungskamera meistens nachttauglich, sodass Sie im schlimmsten Fall zumindest die Bilder der Täter identifizieren können. Da die Funk Überwachungskamera keine Kabel benötigt, kann sie überall installiert werden und Täter können sie durch das Kappen von Kabeln nicht außer Gefecht setzen. Weil die moderne Funk Überwachungskamera auch die Verschlüsselung von Funksignalen benutzt, können Einbrecher diese weder abfangen noch stören. Sie dagegen werden über den Einbruch informiert, sobald die Täter den überwachten Raum betreten, sodass Sie die Polizei rechtzeitig informieren und die Täter schnappen lassen können.

Von daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die gewählte Funk Überwachungskamera diese Funktionen bietet. Außerdem ist es besonders bei Kameras ausländischer Hersteller wichtig, dass ihr Netzteil mit EU-Steckdosen kompatibel ist. Wenn Sie öfter verreisen, achten Sie bei der Wahl der Überwachungskamera darauf, ob sie internetfähig ist. Internetfähige Kameras bieten Ihnen nämlich die Möglichkeit, Live-Bilder auf Ihr Smartphone zu übertragen. Auf die Weise können Sie weltweit auf die Bilder der Kamera zugriefen. So können Sie genau sehen, was zu Hause passiert. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Reichweite und Qualität der Kamera ausreichend ist, um Personen in jeder Ecke des Hauses zu jeder Tageszeit genau erkennen zu können. Die Speicherkapazität der SD-Karte sollte ebenfalls ausreichend sein. Schließlich ist auch das Preis-Leistung-Verhältnis sehr wichtig.

 

Funk Überwachungskamera – Switel Hausüberwachungssystem, HSIP5000

Funk ÜberwachungskameraDie Funküberwachungskamera wird schnell und sicher verpackt geliefert. Das garantiert, dass sie bei der Auslieferung intakt sein wird. Da zum Lieferumfang auch eine verständliche Anleitung gehört, dauert die Installation der Funküberwachungskamera höchstens 15 Minuten. Es ist auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Sie dazu nur wenige Handgriffe durchführen müssen: Zuerst die App herunterladen, dann alle benötigten Passwörter eingeben und anschließend das Bild auf dem Smartphone kontrollieren.

Allerdings muss es nicht unbedingt ein Smartphone sein. Es kann auch ein Tablet oder ein anderes Android- oder iOS-Gerät sein. Auch die mitgelieferte Steuereinheit kann als Monitor dienen. Der Anschluss kann sowohl über LAN als auch über WLAN erfolgen. Und unabhängig von der Anschlussart bleibt die Qualität der Aufnahmen der Funk Überwachungskamera auf allerhöchstem Niveau. Erreicht wird diese nicht zuletzt durch die automatische ICR-Filterumschaltung der Kamera. Diese ermöglicht eine Reichweite bis zu 10 Metern sogar nachts.

Beim Betrieb der Funk Überwachungskamera haben Sie die Wahl zwischen zeitplan- und bewegungsgesteuerten Aufzeichnungen. Im Bewegungserkennungsmodus schaltet sich der Monitor nicht ein. Stattdessen schlägt das System, wenn es entsprechend eingestellt wurde, Alarm und es leuchtet ein grünes LED-Signal auf. Damit sich jedoch der Bildschirm einschaltet, müssen Sie ihn berühren. Wenn Sie den Zeitplanmodus benutzen, dann schaltet sich die Funk Überwachungskamera zu festgelegten Zeiten ein. Das Aufgezeichnete kann auf einer SD-Karte mit 32 GB gespeichert werden. Direkt zum Sparangebot der Switel Funk Überwachungskamera

Details:

  • Hersteller: Switel
  • Abmessungen: 1*1*1 cm
  • Gewicht: 998 Gramm
  • Auflösung: 720 Pixel
  • Reichweite nachts: 10 Meter
  • Lieferumfang: Funk Überwachungskamera, Monitor, App für Android, iPhone und iPad, Bedienungsanleitung

Fazit: Die Funk Überwachungskamera ist rund um die Uhr einsetzbar, leicht handzuhaben und äußerst leistungsfähig. Eine bessere Funk Überwachungskamera ist schwer zu finden!

Direkt zum Sparangebot der Switel HSIP 5000 Kamera

Funk Überwachungskamera – ABUS TVAC15000

Funk Überwachungskamera TestDie Funk Überwachungskamera von Abus funktioniert bei minus 10 Grad Celsius genauso gut wie bei plus 50 Grad. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in der EU, in den USA oder in Kanada wohnen – an den Strom kann die Funk Überwachungskamera trotzdem angeschlossen werden. Und damit ist nicht genug! Die Funk Überwachungskamera kann in ein Überwachungskamerasystem verwandelt werden. Dafür können Sie auf dem Monitor drei weitere Kameras anmelden. Die angemeldeten Kameras können entweder der Reihe nach oder alle gleichzeitig auf dem Monitor aufgerufen werden. Da die Übertragungsreichweite bei 100 Metern liegt, lassen sich mit den Kameras auch große Gebäude kontrollieren. Das Funksignal wird dabei in ein digitales Signal umgewandelt, was die höchste Qualität der Übertragung und den bestmöglichen Schutz vor Hackerangriffen garantiert.

Wie funktioniert diese Funk Überwachungskamera im Einzelnen? Sobald der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt, startet er die Aufzeichnung auf die SD-Karte. Gleichzeitig werden die Live-Daten auf den Monitor übertragen. Und das nicht nur tags, sondern auch nachts! Somit wird Ihr Haus oder Ihre Wohnung rund um die Uhr überwacht. Dabei hat die Kombination aus Live-Übertragung und Videoaufzeichnung den Vorteil, dass Sie das Aufgezeichnete auf dem deutlich größeren Computer-Monitor sehen und erkennen können, ob dort bekannte Personen mit Zutrittsrecht zu sehen sind oder nicht.

Was ist bei dieser Überwachungskamera noch wichtig zu erwähnen? Zum Funktionieren braucht sie weder Internet noch eine spezielle App.

Details:

  • Hersteller: Abus
  • Abmessungen: 15,4*11*15,5 cm
  • Gewicht: 700 Gramm
  • Lieferumfang: Kamera, Monitor, Netzteile, SD-Karte 2GB
  • Betriebstemperaturen: -10/+50 Grad Celsius
  • Funkverbindungsreichweite: 100 Meter

Fazit: Die Kamera ist leistungsstark und anpassungsfähig. Klare Empfehlung für alle Hausbesitzer!

Direkt zum Sparangebot der ABUS TVAC15000 Kamera

 

Funk Überwachungskamera – Funkvideo-System

Funk Kamera TestMögen Sie Einfachheit? Wenn ja, dann wird diese Kamera Sie mit der Einfachheit der Handhabung richtig begeistern. So müssen Sie zur Inbetriebnahme nur die Kamera und den Monitor mit Strom versorgen und schon läuft alles wie geschmiert.

Die Funk Überwachungskamera kann sowohl allein als auch im Bündel mit drei weiteren Kameras arbeiten. Wenn sie alleine arbeitet, sehen Sie das Aufgenommene im Vollbildmodus. Wenn Sie vier Kameras gleichzeitig benutzen, wird das Bild geviertelt, sodass Sie alle gemachten Aufnahmen auch gleichzeitig zu sehen bekommen. Die Qualität der Aufnahmen wird Sie dabei genauso begeistern wie die Einfachheit der Handhabung der Funk Überwachungskamera.

Die Steuerung der Funk Überwachungskamera kann sowohl über den Monitor als auch über ein Smartphone erfolgen. Im letzteren Fall haben Sie die Möglichkeit, per Internet auf die Bilder der Kamera zuzugreifen. Dadurch brauchen Sie sich z.B. im Urlaub keine Sorgen über die Unversehrtheit des Hauses zu machen. Wenn Sie zu Hause sind, können Sie das Aufgezeichnete nochmals auf dem PC-Monitor sehen. Dabei werden auch das Datum und die Uhrzeit eingeblendet. Um die Kapazität des Speichers brauchen Sie sich nicht zu kümmern, weil eine 32 GB SD-Karte hier als Speichermedium benutzt wird. Außerdem arbeitet die Funküberwachungskamera äußerst sparsam und schaltet den Monitor nur bei Bewegungserkennung ein.

Details:

  • Hersteller: RW 94
  • Abmessungen: 27,4*25,6*9,8 cm
  • Gewicht: 1,8 kg
  • Maximale Auflösung: 640*480 Pixel
  • Speichermedium: 32 GB SD-Karte

Fazit: Diese Funk Überwachungskamera kombiniert einfache Handhabung mit äußerster Effizienz. Außerdem wird sie zu einem günstigen Preis angeboten. Kaufen Sie die Funk Überwachungskamera und Sie werden die Entscheidung nicht bereuen!

Direkt zum Sparangebot des Funkvideo-Systems