Home / Das könnte Sie auch interessieren / Outdoor Überwachungskamera – Test

Outdoor Überwachungskamera – Test

Wissenswertes über Outdoor Überwachungskameras

Auch wenn die Technik der Überwachungsgeräte immer weiter voranschreitet und ein verpixeltes unscharfes Überwachungsbild längst nicht mehr der Standard ist, sollten Sie beim Kauf einer Outdoor Überwachungskamera auf einige Punkte besonders achten. Anschließend sollte der sicheren Überwachung Ihrer vier Wände nichts mehr im Wege stehen.

Verarbeitung

Gerade bei Outdoor Überwachungskameras sollten Sie darauf achten, dass diese in einer guten Qualität, widerstandsfähig und vor allem Wetterfest sind. Denn die Überwachungskameras sollten auch einem starker Regenschauer, sowie Wind und Frost standhalten.

Bildqualität und evtl. Nachtsichtfunktion

Wie bereits erwähnt ist ein unscharfes Bild längst nicht mehr der Standard. Dennoch sollte die Kamera  mindestens eine Auflösung von 720p (HD) oder 700TVL (TV-Linien) haben, um ein gutes Überwachungsbild zu gewährleisten. Auch wenn statistisch gesehen die meisten Einbrüche tagsüber geschehen, ist eine Nachtsichtfunktion der Outdoor Überwachungskamera für den Fall der Fälle Ratsam um auch bei Dunkelheit scharfe Bilder zu liefern. 

Blickwinkel

Ein normaler Aufnahmeradius von 60° ist in den meisten Fällen ausreichend. Dennoch sollte überprüft werden, welchen Bereich von der Überwachungskamera abgedeckt werden soll und dieser auch nicht zu sehr verwinkelt ist. Bei einigen Modellen lassen sich sogar Weitwinkelobjektive oder Tele-Objektive noch nachträglich montieren. Ansonsten sollte für größere Bereiche dann gleich ein Aufnahmeradius von 120° in Betracht gezogen werden.

Speicherkapazität

Gerade hochauflösende Videos können schnell und gerne mal jeder Menge Speicherkapazität verbrauchen. Deshalb sollte beim Kauf auf Geräte mit hohem Speicherplatz auf der SD-Karte oder Festplatte geachtet werden. Viele Outdoor Überwachungskameras verfügen mittlerweile auch über Bewegungsmelder, sodass Videomaterial erst dann aufgenommen wird sobald der Bewegungsmelder aktiviert wurde. Dies spart natürlich einiges an Speicherplatz. Sollte der vorhandene Speicher irgendwann dann doch nicht mehr ausreichen, lässt dieser sich bei den meisten Geräten einfach nachrüsten.

WLAN Signalstärke

Bei WLAN Outdoor Überwachungskameras sollte auf eine angemessene Reichweite des WLAN-Signals geachtet werden.

Simple Handhabung

Letztendlich ist eine einfache Handhabung in Bedienbarkeit und Installation ebenfalls für gute Outdoor Überwachungskameras wichtig. Schauen Sie hierfür auch in unserem Beitrag Installation einer Outdoor Überwachungskamera vorbei.

Im nachfolgenden finden Sie nun unsere Top 5 der Outdoor Überwachungskameras im Test. 

Outdoor Überwachungskamera – IdeaNext HD 720P WLAN Kamera WiFi Drahtlose IP-Kamera

Outdoor ÜberwachungskameraDie erste Kamera in unserem Outdoor Überwachungskamera Test punktet mit einer schnellen Installation der Kamera innerhalb von fünf Minuten, schnellen Lieferung und einem schönen Design. Unterstützt wird die Installation mithilfe des mitgelieferten Handbuchs. Die Installation ist einfach und im Prinzip in wenigen Schritten durchzuführen. Im ersten Schritt wird die Kamera ans Netz und mithilfe des LAN-Kabels ans Internet angeschlossen. Als nächstes einfach die kostenlose App des Herstellers herunterladen und anschließend stellen Sie die WLAN-Verbindung her…fertig!

Ab diesem Moment haben Sie mehrere Optionen bei der Nutzung der ersten Outdoor Überwachungskamera in unserem Test. Beim empfehlenswerten ersten Modus können Sie die Kamera ans Internet angeschlossen lassen. In diesem Fall können Sie live und in einer hohen Auflösung (1280*720) sehen, was die Kamera aufnimmt. Sollte sich etwas ereignet und der Alarm ausgelöst wird, erfolgt eine Benachrichtigung er Kamera per E-Mail. Im zweiten Modus können Sie die erste Outdoor Überwachungskamera in unserem Test vom Internet trennen und stattdessen eine SD-Karte in den dafür vorgesehenen Slot integrieren. Da die Kamera auch mit SD-Karte mit einer Speicherkapazität von 64 Mbit kompatibel ist, können lange Sequenzen gespeichert werden. Sollte die Kapazität der Karte einmal voll ausgelastet sein und Sie vergessen diese zu tauschen, überschreibt die Kamera die alten Aufnahmen, sodass die neuesten Aufnahmen garantiert da sein werden.

Details:

  • SD-Kartensteckplatz, unterstützt bis zu 64 GB Micro SD-Karte
  • Super-Brise Installation
  • E-Mail-Benachrichtigung sobald ein Alarm ausgelöst wird
  • WLAN: WiFi / 3G / 4G-Fernanzeige und Aufzeichnung von überall zu jeder Zeit
  • Unterstützt mit Blue Iris und Ispy

Fazit:

Eine günstige Outdoor Überwachungskamera mit vielen Funktionen, hoher Auflösung und einfacher Handhabung. Ideal für einen sicheren Schutz Ihrer vier Wände für den kleinen Geldbeutel.

Direkt zum Sparangebot der IdeaNext HD 720P WLAN Kamera

Outdoor Überwachungskamera –  IdeaNext HD 1080P WLAN Kamera

Outdoor ÜberwachungskameraDie zweite Outdoor Überwachungskamera in unserem Test, IdeaNext HD 1080P, ist mit jedem handelsüblichen Computer mit Windows 7/8/10/ XP oder Smartphone ab iOS 4 oder Android 6.0  problemlos nutzbar.

Da zum Lieferumfang eine ausführliche Bedienungsanleitung auf einer CD sowie das gesamte benötigte Zubehör gehören, wird die Installation sehr schnell vonstattengehen. Die kompakten Abmessungen der zweiten Kamera in unserem Outdoor Überwachungskamera Test (26,4*15,8*10,2 cm) ermöglichen ihre Platzierung praktisch überall, während die weiße Farbe sie mit jedem Hausputz und auch mit jeder Zimmereinrichtung kompatibel machen.

Nach der Installation liefert die zweite Outdoor Überwachungskamera in unserem Test gestochen scharfe Bilder nicht nur tagsüber, sondern auch nachts. Ermöglicht wird dies durch 24 IR-LEDs der zweiten Outdoor Überwachungskamera, die aus 20 Metern scharfe Bilder machen. Deswegen werden Einbrecher selbst bei absoluter Dunkelheit identifiziert. Falls Sie zum fraglichen Zeitpunkt nicht zu Hause sein sollten, wird die App Sie per E-Mail alarmieren. Die aufgenommenen Bilder werden Ihnen live zugesandt und auch auf der integrierten SD-Karte der Kamera gespeichert. Die SD-Karte lässt sich bei vollem Speicher auch einfach und problemlos austauschen.

Details:

  • 264 2.0 Megapixel-1080P (1920 * 1080 Pixel) HD
  • 24 Auto- IR-LEDs
  • IP66 Wasserdichtes Gehäuse
  • Bewegungserkennung
  • Benachrichtigung per E-Mail
  • Video-Aufzeichnung wiedergeben oder herunterladen
  • WiFi / 3G / 4G-remote-Anzeige und Aufzeichnung von überall zu jeder Zeit.

Fazit:

Die zweite  Outdoor Überwachungskamera  ist überall einsetzbar und zuverlässig. Dank ihrer hervorragenden Optik und hochentwickelten Software liefert sie erstklassige Bilder bei jedem Wetter.

Direkt zum Sparangebot der IdeaNext HD 1080P WLAN Kamera

 

Outdoor Überwachungskamera – upCam Typhoon HD – IP Kamera mit Nachtsicht

Outdoor ÜberwachungskameraDie Platzierung der dritten  Outdoor Überwachungskamera in unserem Test ist besonders bequem, weil sie über viele Gelenke verfügt. Dank diesen und der mitgelieferten Halterung können Sie die Kamera sowohl an der Wand als auch unter der Decke anbringen.

Auch die Inbetriebnahme der dritten Kamera in unserem Outdoor Überwachungskamera Test wird Ihnen keine Probleme bereiten, denn Sie brauchen lediglich einen QR-Code zu scannen. Danach stehen Ihnen zahlreiche Funktionen zur Verfügung. Sie können die Kamera alleine arbeiten lassen oder zusätzliche Kameras ins Netz einbinden. Die App ermöglicht die problemlose Live-Übertragung der Bilder aller Kameras gleichzeitig. Dabei spielt es keine Rolle, ob es draußen hell oder dunkel ist, denn dank ihrer IR-Leds liefert dieses Modell in unserem Test selbst bei schlechtesten Lichtverhältnissen Bilder in brillanter Qualität. Auch schlechte Witterungsbedingungen haben keine Auswirkung auf die Schärfe der Bilder. Diese können Sie von überall in der Welt sehen. Mehr noch: Über die App können Sie die Blickrichtung der Outdoor Überwachungskamera um 180 Grad ändern! Sollten Sie nicht online sein, wenn jemand in Ihre Räumlichkeiten eindringt, erkennt der Bewegungsmelder der dritten Outdoor Überwachungskamera in unserem Test dies und alarmiert Sie per E-Mail. Außerdem wird das Bildmaterial auf der integrierten 4-GB-SD-Karte abgespeichert. Die Kapazität der Karte reicht für circa eine Woche. Wenn Sie eine noch größere Kapazität benötigen, können Sie die mitgelieferte Karte in der dritten Kamera von unserem Outdoor Überwachungskamera Test durch eine 64-GB-Karte ersetzen. Direkt zur Outdoor Überwachungskamera auf Amazone.de

Details:

  • 1280x960p Auflösung
  • WDR Bildsensor
  • 264 Kompression
  • Infrarot Nachtsichtfunktion, 4x High-Power IR LED, ca. 20-25m Nachtsicht
  • 80° Weitwinkel-Objektiv
  • QR-Code / P2P Direktverbindung, keine Portweiterleitung nötig
  • Aufnahme auf kostenlose SD Karte oder wahlweise im CloudCorder

Fazit:

Die dritte Outdoor Überwachungskamera in unserem  Test ist flexibel einsetzbar und mit Nachtsichtfunktion. Unser Preis-Leistungs-Sieger im Test.

Direkt zum Sparangebot der upCam Typhoon HD – IP Kamera

 

Outdoor Überwachungskamera – INSTAR IN-5905HD Wlan IP Kamera

Outdoor ÜberwachungskameraDie Entwickler der Kamera betrachtete dieses Modell in erster Linie als hochwertige Alarmanlage mit Bilddarstellung. Dementsprechend wurde die Überwachungsfunktion besonders verfeinert. So lassen sich bis zu vier Alarmbereiche vorprogrammieren, was mögliche falsche Alarme ausschließt. Außerdem lassen sich auch Alarmzeiten festlegen und das System somit mit dem Arbeitsalltag oder Reisen verknüpfen. Zudem ist die vierte Kamera in unserem Outdoor Überwachungskamera Test mit einem sensiblen Mikrophon ausgestattet. Dank diesem können Sie nicht nur sehen, sondern auch hören, was zu Hause passiert.

Der Modellhersteller hat bei dieser Outdoor Überwachungskamera nicht nur an die sichere Identifizierung der Täter, sondern auch an die Sicherung von Beweisen gedacht. Deswegen werden bei Alarm diejenigen Aufnahmen, die diesen Alarm auslösten, auf einer SD-Karte gespeichert. Wenn Sie möchten, können Sie die vierte Outdoor Überwachungskamera in unserem Test so programmieren, dass sie auch Fotoaufnahmen macht und speichert. Dabei bleibt die Qualität der Aufnahmen unabhängig von der Tageszeit und den Witterungsbedingungen auf höchstem Niveau, weil die Kamera sowohl wetterfest als auch nachttauglich ist.

Der Abruf von Aufnahmen sowie die Steuerung als solche erfolgen mithilfe der auf einer CD installierten App „INSTAR Camera Tool“, die lediglich aktiviert werden muss. Danach können Sie nicht nur Alarm-E-Mails empfangen und darin enthaltene Aufnahmen sehen, sondern auch Live-Bilder verfolgen oder die Kameraausrichtung ändern.

Letzteres wird durch ein stabiles Aufhäng-Gelenk der vierten Outdoor Überwachungskamera möglich gemacht. Dank diesem Gelenk ist auch das Anbringen der Kamera nur ein Kinderspiel. Auch ihre Inbetriebnahme wird Ihnen auf Grund der mitgelieferten Anleitung keine Probleme bereiten.

Details:

  • Hochwertige Profi-Qualität von INSTAR
  • Sicherheitskamera ist auch perfekt als wetterfeste Alarmanlage nutzbar
  • Eingebautes 90° Weitwinkelobjektiv zur Videoüberwachung eines großen Bereichs
  • Infrarot Nachtsicht dank Hochleistungs- IR LEDs,
  • sehr hochwertiger WDR Bildsensor für gestochen scharfe Aufnahmen
  • Selektierbare Bewegungserkennung
  • Alarmierung per Email / Push Mitteilung auf Ihr Smartphone / Aufnahme auf SD Karte als Video oder Bild / Upload auf FTP Server bzw. eine Webseite
  • kostenlosem PUSH Service, kostenloser DDNS Internetadresse, kostenlosem P2P Cloud Zugriff, kostenlosem Emailserver
  • Kostenfreie Apps um auf Ihre Outdoor Überwachungskamera / IP Kamera und auch auf die SD Karte von unterwegs zugreifen zu können

Fazit:

Ein echtes Hi-Tech-Produkt „Made in Germany“ mit ausgeklügeltem System und vielen Funktionen.

Direkt zum Sparangebot der INSTAR IN-5905HD Wlan IP Kamera

 

Outdoor Überwachungskamera – Vivotek FD8134V Tag/Nacht Fixed Dome Netzwerkkamera

Outdoor ÜberwachungskameraDie fünfte Outdoor Überwachungskamera in unserem Test kann sowohl Indoor als auch Outdoor eingesetzt werden. Für die zuerst erwähnte Verwendung spricht das schicke Design der Kamera und ihre weiße Farbe, die zu jeder Einrichtung passt. Für die Verwendung außerhalb von Gebäuden spricht die Nachtsichtfähigkeit der fünften Kamera in unserem Test und ihre Wetterfestigkeit. Letztere wird nicht zuletzt durch das Metallgehäuse der fünften Kamera in unserem Test garantiert. Dieses Gehäuse schützt sie nämlich sowohl vor mechanischen Schäden als auch vor Staub und Feuchtigkeit.

Hinter diesem Panzer versteckt sich ein hochwertiges Gerät, dass jede Bewegung erkennt und erstklassige Bilder unter allen Bedingungen liefert. Dank der H-264-Komprimierung nehmen die Bilder deutlich weniger Speicherplatz in Anspruch als normalerweise. Außerdem können die Streams auf unterschiedliche Anforderungen angepasst werden. Dadurch bekommen Sie die Möglichkeit, mehrere Streams in unterschiedlicher Qualität und mit unterschiedlicher Bildrate zu empfangen und auf unterschiedlichen Plattformen zu zeigen.

Zur Sicherheit der fünften Outdoor Überwachungskamera dienen die eingebaute Manipulationserkennung und die verschlüsselte Übertragung von Daten. Das garantiert, dass Sie und nur Sie Zugriff auf die Kamera bekommen.

Was sollten Sie über die fünfte Outdoor Überwachungskamera noch wissen? Ihre hochentwickelte Software schließt Fehlalarme von vorne rein aus. Und dank der erstklassigen Verarbeitung der Überwachungskamera werden Sie noch lange keinen Ersatz dafür brauchen.

Details:

  • 1 Megapixel CMOS-Sensor mit 1280 x 800 Pixel und 25 Bilder pro Sekunde
  • Automatischer IR-Sperrfilter für Tag- & Nachtfunktion
  • Integrierter IR-Strahler, Reichweite bis zu 10 Meter
  • Vandalismussicheres IK10-zertifiziertes und wasserfestes IP66-zertifiziertes Gehäuse
  • Power over Ethernet (PoE) gem. 802.3af

Fazit:

Ein vielseitig einsetzbarer und Hochwertiger Allrounder zu einem fairen Preis. Eine Outdoor Überwachungskamera, die einerseits jeden Einbruch erkennt und meldet und andererseits Fehlalarme vermeidet. Dieses Modell ist das qualitativ beste in unserem Outdoor Überwachungskamera Test!

Direkt zum Sparangebot der Vivotek Netzwerkkamera

Weitere Informationen zu Outdoor Überwachungskameras finden sie hier – Klicke Hier